Nachrichten-Archiv

4. September 2017 - Konzession für Autobahnraststätte Leubinger Fürstenhügel vergeben

Die DEGES hat das seit einem Jahr laufende Vergabeverfahren für die Tank- und Rastanlage „Leubinger Fürstenhügel“ an der A 71 bei Sömmerda am 1. September mit der Zuschlagserteilung an die Shell Deutschland Oil GmbH abgeschlossen. Shell wird die Anlage als Konzessionsnehmer errichten und mindestens 30 Jahre lang betreiben. Bemerkenswert: Shell wird den Siegerentwurf des interdisziplinären Planungswettbewerbs und die Empfehlungen der Internationalen Bauausstellung (IBA) Thüringen umsetzen.

28. August 2017 - Erfolgreiche Pfeilersprengung in Limburg

Unter großem öffentlichen Interesse wurden am Sonntag, 27. August, sechs Pfeiler der ehemaligen Autobahnbrücke über die Lahn bei Limburg gesprengt. Gegen 9.25 Uhr fiel der letzte der rund 60 m hohen Betonpfeiler unter dem Applaus der zahlreichen Zuschauer in sich zusammen. Damit ist ein wichtiger Meilenstein im Zuge des Brückenabrisses, den die DEGES koordiniert, geschafft.

24. August 2017 - Information zu den Ortsumgehungen Elsterwerda/Plessa

Die DEGES hat am 23. August auf einer Veranstaltung des Brandenburger Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) in Elsterwerda über Historie, aktuellen Stand und die nächsten Schritte für die Ortsumgehungen Esterwerda/Plessa berichtet. Rund 40 Interessenvertreter, darunter Abgeordnete aus Bundestag und Landtag, Landrat,  Bürgermeister, Wirtschafts- und Behördenvertreter, waren der Einladung des MIL ins Feuerwehrgerätehaus der Stadt gefolgt.

18. August 2017 - Spatenstich an der A 44

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir haben am Freitag, 18. August, mit dem ersten Spatenstich zur Talbrücke Riedmühle den Bau eines weiteren Abschnitts der Autobahn 44 Kassel – Herleshausen begonnen. Der von der DEGES betreute östlichste Abschnitt der A 44 geht am Wommener Dreieck in die Autobahn 4 über. Er ist 9,1 Kilometer lang und umfasst neben der Talbrücke Riedmühle zwei weitere Brücken und einen Tunnel. Die Kosten werden auf rund 137 Mio. Euro veranschlagt und vom Bund getragen.

zurück  Erste ... 2 ... 10  11  12  13  14 ... 22 ... 37 ... Letzte  weiter