25. September 2017 - Vorbereitende Arbeiten für Autobahnausbau A 10/A 24 ab Oktober

Anfang Oktober starten die vorbereitenden Fällarbeiten für den anstehenden Ausbau der Autobahnen A 24, Anschlussstelle Neuruppin bis Dreieck Havelland, und A 10, Dreieck Havelland bis Dreieck Pankow. Die voraussichtlich bis Ende Februar 2018 andauernden Arbeiten erfolgen beidseitig der Strecke bis zu einer Breite von etwa zehn Metern und schaffen Baufreiheit für den anschließenden Beginn des Streckenausbaus. Der Baustart für den Autobahnausbau A 10/A 24 mit einer Gesamtlänge von 58,8 km ist für das Frühjahr 2018 geplant.

A 7: Baustellentag in Hamburg
18.09.
Am Samstag, 16. September, konnten sich Anwohner der A 7 und weitere Interessierte an den drei großen A 7-Baustellen in Hamburg über den Baufortschritt informieren. Die Hamburger Behörde für Wirtschaft, ...
Minister Al-Wazir besucht DEGES in Frankfurt
07.09.
Seit August ist die DEGES mit einer Zweigstelle in Hessen vertreten, um die ihr übertragenen Fernstraßenprojekte mit größerer Nähe zu Institutionen und Bürgern bearbeiten zu können. Sie ist Mieter im ...
Konzession für Autobahnraststätte Leubinger Fürstenhügel vergeben
04.09.
Die DEGES hat das seit einem Jahr laufende Vergabeverfahren für die Tank- und Rastanlage „Leubinger Fürstenhügel“ an der A 71 bei Sömmerda am 1. September mit der Zuschlagserteilung an die Shell Deutschland ...

 Weitere Nachrichten im Archiv