23. März 2017 - Informationsveranstaltung zur Verlegung der B 6 in Dresden-Cossebaude

Die DEGES hat am Mittwoch, 22. März 2017, Anwohner und Interessierte zum Stand der Planungen für die Verlegung der Bundesstraße 6 in Cossebaude informiert. Durch die Verlegung der B 6 mit Anbindung an die S 84n wird die Verbindung Dresden – Meißen optimiert, um das hohe Verkehrsaufkommen besser zu bewältigen. Themen des Vortrags und der anschließenden Frage- und Diskussionsrunde waren unter anderem der erwartete Verkehr, die zukünftigen Anbindungen und Querungsmöglichkeiten sowie der Lärmschutz.

BIM-Gipfel 2017: DEGES stellt Pilotprojekte vor
25.01.
Am 24. Januar war die DEGES beim 2. Zukunftsforum zur Digitalisierung des Bauens in Berlin vertreten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Erkenntnisse aus der Umsetzung des Stufenplans Digitales ...
A 19: Abriss der Petersdorfer Brücke läuft
11.01.
Nach Abschluss der vorbereitenden Arbeiten ist der Abbruch der westlichen Hälfte der bestehenden Petersdorfer Brücke (Richtungsfahrbahn Süd) im Zuge der A 19 in vollem Gange. Vom Fortschritt der Arbeiten ...
A 7-Ausbau: Erstes Teilstück freigegeben
19.12.
Beim derzeitigen Ausbau der A 7 in Hamburg und Schleswig-Holstein unter Leitung der DEGES wurde ein erster großer Meilenstein erreicht: Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig und Verkehrsminister ...

 Weitere Nachrichten im Archiv