16. Oktober 2017 - Stützen an der A 20 sind regelkonform

Die von der DEGES geplante und realisierte Autobahn A 20 ist in der Nähe der Abfahrt Tribsees (Mecklenburg-Vorpommern) in den vergangenen Wochen erst abgesackt und dann auf einer Fahrbahnseite auf ca. 100 m Länge eingebrochen. Gutachter untersuchen zurzeit den Schaden und versuchen, die Ursache zu ermitteln.

Details zum Ausbau der Bundestraße B 236 vorgestellt
13.10.
Die DEGES hat am 12. Oktober die Pläne für den Ausbau der Bundesstraße B 236 von der Anschlussstelle Schwerte (Autobahn A 1) bis zur Dortmunder Stadtgrenze vorgestellt und die Fragen der Anwohnerinnen ...
Ortsumfahrung Theißen: Merowingerzeitliche Gräber entdeckt
11.10.
Archäologen des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt haben bei Ausgrabungen im Zuge des Neubaus der Ortsumfahrung der B 91 östlich von Theißen einen Friedhof aus der Merowingerzeit ...
Vorbereitende Arbeiten für Autobahnausbau A 10/A 24 ab Oktober
25.09.
Anfang Oktober starten die vorbereitenden Fällarbeiten für den anstehenden Ausbau der Autobahnen A 24, Anschlussstelle Neuruppin bis Dreieck Havelland, und A 10, Dreieck Havelland bis Dreieck Pankow. ...

 Weitere Nachrichten im Archiv